Antonius-Schule
/

Neukirchen-Vluyn

 

 


16.06.2020

Liebe Eltern,

nach den beiden Tagen der Schulöffnung kann ich Ihnen mitteilen, dass die Kinder sich überwiegend zuverlässig an die Regeln in der Schule halten: Auf dem Schulhof und in den Fluren werden Masken getragen, die Klassen werden gut gelüftet, die Kinder waschen sich vor Schulbeginn und nach der Pause die Hände, die versetzten Pausen werden nur mit Kindern aus der eigenen Klasse verbracht. Nach wie vor ist es für die Kinder ungewohnt, dass sie im Unterricht an ihren Plätzen bleiben sollen - Erzählkreis, Partner- und Gruppenarbeit und andere offene Arbeitsformen werden  auch von den Lehrerinnen sehr vermisst.

So langsam gewöhnen sich alle wieder an den Schulalltag. 

Die Kinder, die bisher bereits aufgrund von Krankheiten oder Krankheit bzw. Pflegebedürftigkeit Angehöriger beurlaubt waren, bleiben bis zu den Sommerferien beurlaubt. Bitte lesen Sie hierzu den Text des Ministeriums:



Bitte entschuldigen Sie Ihr Kind telefonisch oder per E-Mail, wenn es  nicht zur Schule kommen kann. Bei Fragen zur Schulpflicht rufen Sie uns gerne an.

Bitte schicken Sie Ihr Kind im Interesse aller nicht zur Schule, wenn es Erkältungssymptome aufweist. Wir behalten uns vor, das Kind in diesem Fall wieder abholen zu lassen.


Die Schulsozialarbeit ist ebenfalls weiter erreichbar. Sie können Frau Rothe unter der Telefonnummer 0151 - 40269155 oder per E-Mail unter janina.rothe@caritas-moers-xanten.de erreichen. 

Bleiben Sie gesund!

Ihr Kollegium der Antonius-Schule





TERMINE

Liebe Eltern,

die Situation aufgrund des Corona-Virus ändert sich täglich. Fest steht, dass alle Ausflüge zu schulischen Lernorten, Klassenfahrten etc. bis zu den Sommerferien nicht stattfinden dürfen. Alle Termine werden daher abgesagt.

Lediglich eine kleine Abschlussfeier für die vierten Schuljahre kann am letzten Schultag stattfinden. Die Klassenlehrerinnen werden nähere Informationen weitergeben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!