Antonius-Schule
/


Neukirchen-Vluyn

 


Wir  fördern die Leistungsbereitschaft der Schülerinnen und Schüler und helfen  ihnen, ihre individuellen Möglichkeiten auszuschöpfen und zu erweitern, indem  wir vielfältige Methoden und Vorgehensweisen in unserem Unterricht anbieten:  Werkstattarbeit, Wochenpläne, Plenumsphasen, Partner- und  Gruppenarbeit, gezielte Förderangebote im Regelunterricht, Naturprojekttage, Projektwochen,  Besuch außerschulischer Lernorte, vielfältige Leseangebote, Einbezug der  hauseigenen Schülerbücherei und vieles mehr.

Kinder mit erhöhtem Unterstützungsbedarf werden im Rahmen des Regelunterrichts gefördert und erhalten zusätzlich Kleingruppenförderung durch unsere Sonderpädagogin, Frau Walter. 

Für Kinder mit nicht ausreichenden deutschen Sprachkenntnissen stehen 14 Unterrichtsstunden für eine DaZ-Förderung (Deutsch als Zweitsprache) zur Verfügung. Die Kinder werden je nach ihrem Sprachvermögen verstärkt im mündlichen oder schriftlichen Sprachgebrauch gefördert. Sie sollen so schnell wie möglich in die Lage versetzt werden, dem Unterricht in ihrer Klasse zu folgen.